Meine Landschaftsfotos

Landschaftsaufnahmen waren für mich der Einstieg, als ich mich konsequenter mit dem Thema Fotografie zu beschäftigen begann. Die Natur war der ideale Ort, um gelesene Theorien zur Bildgestaltund und Aufnahmetechnik zu erproben und zu üben. 

Ich kann mich noch gut erinnern, wie für mich das "Experiment Fotografie" mit einer Nikon D70s und Kit-Objektiv begann. Noch einige Kameras und noch mehr an sonstiger Ausrüstung sollten noch folgen...

Auch heute noch fasziniert mich die Naturfotografie sehr. Allerdings sind die Zeiten um alleine mit der Kamera loszuziehen eher rar geworden - viel öfters zeigen momentan die Motive meiner Aufnahmen Kindergesichter und schmücken das private Fotoalbum.

Trotzdem - es tut gut mal wieder frühmorgens loszuziehen, alleine mit der Kamera. Ich geniesse solche Zeiten. Man bewegt sich dann anders, nimmt seine Umgebung viel intensiver wahr. Ob dann am Ende das erhoffte Foto dabei war oder nicht - eine wertvolle Zeit war es allemal.