Dieser Sommer war wettermässig Hochzeiten meistens nicht wohlgesinnt. Viel zu oft war die Vorhersage vage und die Pläne des Brautpaares mussten angepasst werden, insbesondere für die Fotos zu zweit.

Ich war sehr erfreut darüber, dass es an diesem August-Tag aber mal nicht so der Fall war! Der Spätsommer zeigte sich just mal wieder von der schönen Seite, als ich als Hochzeitsfotograf am Greifensee unterwegs war.

Es freute mich besonders für mein Brautpaar, da sie für den Abend doch ein gemütliches Grillfest im "Waldhuus" bei Fällanden auf dem Programm hatten.

Davor aber fand die zivile Trauung ganz romantisch im Schloss Greifensee statt, zuerst im kleinen familiären Kreis und dann beim Apéro mit vielen Freunden und Bekannten.