Ich freue mich immer wieder, wenn ich mal wieder in Schaffhausen bin wo ich aufwuchs. Umso grösser war meine Freude, als ich Anfang Sommer Anita und Martin traf, um mit ihnen ihre Vorstellungen von ihrem Hochzeitstag zu besprechen. Den beiden ist Schaffhausen nämlich mindestens so sehr ans Herz gewachsen wie mir und sie haben ihr Fest an verschiedenen Orten in Schaffhausen geplant. Am gefühlt heissesten Tag in diesem Sommer haben sich die beiden das Ja-Wort gegeben. Die Trauung in der St. Anna-Kapelle beim Münster, der Apéro im gemütlichen Kräutergarten und im kühlen Kreuzgang, Spaziergang mit der Hochzeitsgesellschaft durch den Fäsenstaub-Park und die würdige Krönung des Tages: Das Essen und Feiern im Parkcasino. Alles kleine Perlen der Schaffhauser Örtlichkeiten.

Liebe Anita, lieber Martin - Ich danke euch vielmals, dass ich dabei sein und euch fotografisch begleiten durfte! Ich wünsche euch beiden alles Gute und viel Freude mit euren Fotos!

 

PS: Für echte Schaffhauser ein Begriff: "Blos e chlini Stadt" - Es stimmt halt einfach! :-)