Ich finde es ganz toll, wenn der Ort einer Hochzeit zum Fest, den Gästen und natürlich vor allem zum Brautpaar passt. Wirklich alles gepasst hat im Juli bei der Hochzeit von Martina und Daniele: Nach der Trauung in Brütten bei Winterthur wurde dann am Abend in Illnau-Effretikon gefeiert.Am Charrewäg ist wirklich ein Geheimtipp mit einer einzigartigen und romantischen Gartenanlage! Verspielt, verwinkelt und mit sehr viel Geschmack eingerichtet waren Scheune und Gartenlaube der ideale Platz für dieses Hochzeitfest.

Ich habe den ganzen Tag sehr genossen und mehr als einmal über die italienische Lebensfreude und die Emotionen gestaunt!

Martina und Daniele, vielen Dank dass ich euren grossen Tag begleiten durfte! Allen anderen wünsche ich viel Spass beim Betrachten der folgenden Auswahlbilder.